. Der Bitcoin Onlinekurs von Rebelmind

Eine neue Art von Geld

Bitcoin

Bitcoin nutzt Peer-To-Peer-Technologie, um ohne zentrale Autorität auszukommen. Die Bearbeitung von Transaktionen und die Ausgabe neuer Bitcoins wird kollektiv durch das Netzwerk übernommen.

Bitcoin ist Open-Source, das Design ist öffentlich, Bitcoin gehört niemandem und wird von niemandem kontrolliert. 

Nutze das bessere Geldsystem.
Bitcoin ist für alle und jeder kann mitmachen. 

Schnelle Peer-to-Peer-Transaktionen

Weltweite Zahlungen

Geringe Transaktionsgebühren

Bitcoin Kurs (BTC)

Dieser Abschnitt enthält Informationen über den aktuellen Kurs und die Geschichte von Bitcoin. Bitcoin ist eine Kryptowährung, die auf unterschiedlichen Börsen gehandelt wird.

Was Dich im Bitcoin Onlinekurs erwartet

Dieser Onlinekurs führt dich durch die Grundlagen von Bitcoin: Bitcoin-Ökonomie, Investitionen, Philosophie und Geschichte, sowie die technischen Komponenten und die praktische Anwendung.

Kursinhalte

– Einführung zum Thema Bitcoin
– Geldgeschichte & Bitcoin
– Bitcoin praktisch anwenden

Unser Bitcoin Onlinekurs fasst die wichtigsten Themen kompakt und verständlich zusammen.

Nach dem Bitcoin Onlinekurs

Wirst du in der Lage sein Geld ganzheitlicher zu verstehen. Du kannst aktuelle Ereignisse rund um Geld einordnen. Du wirst den sicheren Umgang mit Bitcoin beherrschen.

Dein Coach

Florian Herzog

Florian Herzog

Bitcoin & Cyber Security

Grundlegendes zu Bitcoin

Schütze deine Wallet

Wie im richtigen Leben müssen wir unsere Assets schützen. Bitcoin macht den weltweiten Transfer von Beträgen einfacher als jemals zuvor und gibt dir die Kontrolle über dein Geld. So großartige Möglichkeiten gehen mit großen Sicherheitsrisiken einher. Richtig eingesetzt bietet Bitcoin ein sehr hohes Maß an Sicherheit. Bedenke immer, dass es in deiner Verantwortung liegt, bewährte Praktiken zu nutzen, um dein Geld bestmöglich abzusichern. 

*
Der Markt ist volatil

Der Preis eines Bitcoins kann innerhalb kurzer Zeit unvorhersehbar steigen oder fallen, bedenke hierbei das dieses Geld erst seit 2008 besteht und die Märkte noch immer eine sogenannte „Price-Discovery-Phase“ durchlaufen. Bitcoin stellt trotz aller Risiken eine der größten Innovationen unseres Geldes dar. Sofern du mit Bitcoin handeln möchtest, empfehlt sich unser Onlinekurs um ein fundiertes Wissen aufzubauen.

Zahlungen sind nicht umkehrbar

Eine Bitcoin-Transaktion kann nicht rückgängig gemacht, sondern kann nur durch den Empfänger zurückgezahlt werden. Daher solltest du nur mit Personen und Organisationen Geschäfte machen, die du kennst und denen du vertraust. Unternehmen müssen ihrerseits die Zahlungsaufforderungen im Blick behalten. Bitcoin kann Tippfehler erkennen und in der Regel kannst du dein Geld nicht an eine ungültige Adresse senden, dennoch solltest du zusätzliche Kontrollmechanismen nutzen, um deine Sicherheit und die Redundanz zu erhöhen. In der Zukunft werden zusätzliche Dienste entstehen, die Kunden und Unternehmen mehr Auswahl und Schutz bieten.

Bitcoin ist nicht anonym

Wenn du deine Privatsphäre mit Bitcoin schützen willst, ist ein wenig Aufwand erforderlich. Alle Bitcoin-Transaktionen sind öffentlich und dauerhaft im Netzwerk gespeichert, was bedeutet, dass jeder den Saldo und die Transaktionen jeder Bitcoin-Adresse einsehen kann. Die Identität des Besitzers kann aber nicht mit der Bitcoin-Adresse in Verbindung gebracht werden, solange bis der Besitzer Informationen im Rahmen einer Transaktion oder anderweitig preisgibt. Daher sollte man Bitcoin-Adressen nur einmalig verwenden. Denke immer daran, dass es in deiner Verantwortung liegt, sich gute Praktiken anzueignen, um deine Privatsphäre zu schützen.

Unbestätigte Transaktionen sind nicht sicher

Transaktionen sind anfänglich noch umkehrbar. Jede Transaktion erhält einen Bestätigungs-Score, der angibt, wie schwierig es ist, eine Transaktion rückgängig zu machen. Eine Bestätigung dauert zwischen wenigen Sekunden und bis zu 90 Minuten, wobei 10 Minuten der Durchschnitt ist. Wenn die Gebühr für die Transaktion zu gering oder in irgendeiner anderen Weise atypisch ist, kann es länger dauern, die erste Bestätigung zu bekommen.

Bitcoin ist experimentell

Bitcoin ist eine experimentelle neue Währung, die aktiv weiterentwickelt wird. Jede Verbesserung macht Bitcoin attraktiver, offenbart mit zunehmender Akzeptanz von Bitcoin aber auch neue Herausforderungen. Während dieser Wachstumsschmerzen wirst du möglicherweise auf steigende Gebühren, langsame Bestätigungen, oder schwerwiegendere Probleme stoßen. Bereite dich auf Probleme vor und bedenke immer, dass niemand die Zukunft von Bitcoin vorhersagen kann.

Ressourcen

Im nachfolgenden Link findest du das originale Bitcoin Whitepaper.

Das Dokument „Bitcoin für Händler“ gibt einen guten Überblick sowie eine kurze Anleitung um Bitcoin in den Alltag und/oder als Privatperson zu integrieren.
Teile gerne beide Dokumente mit Freunden und Bekannten.

Informiere Dich selbst.
Bitcoin ist anders als die Dinge, die du kennst und jeden Tag benutzt. Bevor du Bitcoin in dein Leben integrierst, solltest du einige Dinge wissen, um gängige Fallstricke zu vermeiden.

Mit Bitcoin kannst du Geld auf andere Art und Weise tauschen und überweisen, als du es bisher gewohnt bist. Deshalb nimm dir die Zeit, um dich zu informieren, bevor du Bitcoin für wichtige Transaktionen verwendest. Bitcoin sollte mit der gleichen Sorgfalt behandelt werden wie deine bisherigen Geld Transaktionen, in manchen Fällen sogar noch sorgfältiger!

Kompakt & Verständlich

Lerne mehr über Bitcoin.

Buche unseren Bitcoin Onlinekurs und lerne mehr über Geldsysteme, Weltentwicklungen und warum Bitcoin eine entscheidende Innovation ist.